Get access

Eisen-katalysierte Carbonylierungen: selektive und effiziente Synthese von Succinimiden

Authors


  • Diese Arbeit wurde durch das Land Mecklenburg-Vorpommern, das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) und die DFG (Graduiertenkolleg 1213 und Leibniz-Preis) unterstützt. Wir danken Dr. W. Baumann, Dr. C. Fischer, S. Buchholz, S. Schareina und K. Mevius für ihre technische und analytische Unterstützung.

Abstract

original image

Eine einstufige Synthese mit [Fe(CO)5] oder [Fe3(CO)12] als Katalysator führt ausgehend von kommerziell erhältlichen Aminen oder Ammoniak und Alkinen zu unterschiedlich substituierten Succinimiden. Die Umsetzungen sind äußerst selektiv und liefern ein breites Spektrum an Produkten (siehe Schema; R′=H, Alkyl, Aryl; R′′, R′′′=Alkyl, Aryl).

Ancillary