Get access
Advertisement

Stabilization of the Acyclic Tautomer in Reducing Carbohydrates

Authors


  • This work was partly supported by the University of Missouri Agriculture Experiment Station Laboratories. We wish to thank Dr. Wei G. Wycoff and Dr. Shaokai Jiang for help with the NMR experiments.

Abstract

original image

Süße Strukturen: Acyclische reduzierende Kohlenhydrat-Intermediate lassen sich gewöhnlich nicht kristallisieren. Derivate der 1-Amino-1-desoxy-D-fructose bieten somit ein außergewöhnliches Beispiel für die Existenz kristalliner Ketoformen (siehe Struktur). Als kristallisationsfördernde Faktoren werden die hydrophobe Mikroumgebung der Carbonylgruppe und das Wasserstoffbrückenmuster vermutet.

Get access to the full text of this article

Ancillary