Heck Reactions with Palladium Nanoparticles in Ionic Liquids: Coupling of Aryl Chlorides with Deactivated Olefins

Authors


  • This research was in part financially supported by the University of Bari.

Abstract

original image

Nur das Nötigste: In einer gemischten Schmelze von Tetraalkylammoniumsalzen katalysiert ligandenfreies Palladiumacetat unter aeroben und relativ milden Bedingungen die Heck-Reaktion von Arylchloriden (siehe Beispiel). Selbst nichtaktivierte elektronenreiche Arylchloride, die mit herkömmlichen Katalysatoren unreaktiv sind, konnten unter diesen Bedingungen mit verschiedensten substituierten Alkenen umgesetzt werden.

Ancillary