SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Carbene;
  • Cyclopropenylidene;
  • Fragmentierungen;
  • Phosphor;
  • P-P-Aktivierung
Thumbnail image of graphical abstract

P4stückweise: Stabile Singulettcarbene reagieren mit weißem Phosphor bei Raumtemperatur unter Bildung von P4-, P3-, P2- und sogar P1-Fragmenten, die durch die Carbeneinheit stabilisiert werden (siehe Bild). Diese Folge aus Aktivierung und Fragmentierung, die bislang den Einsatz von Übergangsmetallen erforderte, könnte auf umweltverträglicherem Weg zu Phosphorverbindungen führen.