Advertisement

Copper-Catalyzed C[BOND]C Bond Formation through C[BOND]H Functionalization: Synthesis of Multisubstituted Indoles from N-Aryl Enaminones

Authors


  • This work was carried out in the framework of the National Projects “Stereoselezione in Sintesi Organica: Metodologie ed Applicazioni” supported by the Ministero dell’Università e della Ricerca (MUR) and by Sapienza, Università di Roma.

Abstract

original image

Eine Vielzahl an Funktionalitäten, einschließlich der Halogensubstituenten, werden in der Titelreaktion toleriert, einem intramolekularen Ansatz zum Aufbau eines vielfach substituierten Indolgerüsts aus einfach zugänglichen Enaminonen (siehe Schema). Die Indolprodukte sind auch direkt aus α,β-Inonen und primären Aminen in hoher Ausbeute erhältlich. phen: 1,10-Phenanthrolin.

Ancillary