Get access

Was ist Kooperativität?

Authors


Abstract

original image

Das Neunauge birgt den Schlüssel für die Beziehung zwischen supramolekularer Selbstorganisation und allosterischer Ligandenbindung. Chelatbedingte Kooperativität in selbstorganisierten Strukturen führt zu einem Denaturierungsverhalten, das von der allosterischen Ligandenbindung nicht unterscheidbar ist. Der Chelateffekt ist die häufigste Ursache für positive Kooperativität, seine Bedeutung wird aber weitgehend übersehen.

Ancillary