Zur Beziehung zwischen der Molekülstruktur von Merocyanin- Farbstoffen und der Schwingungsfeinstruktur ihrer Elektronenabsorptionsspektren

Authors


Abstract

original image

Die relativen Intensitäten der vibronischen Teilbanden in den Elektronenabsorptionspektren eines neuen Merocyanins werden deutlich durch die Polarität des Lösungsmittels beeinflusst. Eine zunehmende Polarität erhöht die πLadungsdichte-Alternierung in der Polymethinkette und verringert die Bindungslängenalternierung. Entsprechend dem Franck-Condon-Prinzip gewinnt damit in DMSO die Intensität der Absorptionsbande im vibronischen 0-0-Übergang auf Kosten höherer 0-v′-Übergänge.

Ancillary