Highly Selective CO2 Capture in Flexible 3D Coordination Polymer Networks

Authors


  • This work was supported by a Korea Research Foundation Grant (Basic Research Promotion Fund, KRF-2005-084-C00020), and by the SRC program of MOST/KOSEF through the Center for Intelligent Nano-Bio Materials (grant: R11-2005-008-00000-0).

Abstract

original image

Bleib flexibel: 3D-Koordinationspolymere mit flexiblen Säulen (links im Bild) adsorbieren CO2 hoch selektiv gegenüber N2, H2 und CH4 (rechts im Bild), sind bis 300 °C thermisch stabil sowie luft- und wasserbeständig und ermöglichen eine effiziente CO2-Bindung, -Speicherung und -Identifizierung.

Ancillary