Get access
Advertisement

Exploiting Tautomerism for Switching and Signaling

Authors


  • The work was supported by The Bulgarian Science Found (projects TK-X-1716 and UNA-17/2005) and The Swiss National Science Foundation (JRP IB7320-110961/1).

Abstract

original image

Gut in Form: Durch Anbringen einer flexiblen Piperidin-Einheit an 4-(Phenyldiazenyl)naphthalin-1-ol wurde ein molekularer Schalter erhalten, der über ein Tautomerengleichgewicht mit Protonierung/Deprotonierung gesteuert werden kann (siehe Bild). Der Schalter, der kleine Alkali- und Erdalkalimetallionen komplexiert, könnte eine Basis für die Entwicklung effektiver molekularer Sensoren bieten.

Get access to the full text of this article

Ancillary