Foregoing Rigidity to Achieve Greater Intimacy

Authors


  • Financial support of this work from the National Science Foundation Career Award (CHE-0546945), and the Department of Energy is gratefully acknowledged.

Abstract

original image

Enge Begegnung: Biegt man ein flaches Molekül, um einen besseren Kontakt mit der Oberfläche eines gekrümmten Partnermoleküls herzustellen, so entsteht sterische Spannung. Falls es gelingt, das gekrümmte Molekül etwas flacher zu machen (siehe Bild), so wird die Energie, die zur Maximierung des Oberflächenkontakts aufzubringen ist, unter beiden Partnern aufgeteilt. Röntgenkristallstrukturen illustrieren dieses geometrische Phänomen der wechselseitigen Adaption.

Ancillary