SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkohole;
  • C-C-Kupplungen;
  • C-H-Aktivierung;
  • Eisen;
  • Kreuzkupplungen
Thumbnail image of graphical abstract

So macht Synthese Spaß: Eine große Bandbreite an Substraten lässt sich in der neuartigen Titelreaktion einsetzen. Mit diesem Syntheseansatz eröffnet sich ein ökonomischer und höchst effizienter Zugang zu strukturell verschiedenartigen sekundären Alkoholen (siehe Schema).