Innentitelbild: Formation and Characterization of the Iridium Tetroxide Molecule with Iridium in the Oxidation State +VIII (Angew. Chem. 42/2009)

Authors

  • Yu Gong,

    1. Department of Chemistry, Shanghai Key Laboratory of Molecular Catalysts and Innovative Materials, Advanced Materials Laboratory, Fudan University, Shanghai 200433 (China), Fax: (+86) 21-6564-3532
    Search for more papers by this author
  • Mingfei Zhou Prof. Dr.,

    1. Department of Chemistry, Shanghai Key Laboratory of Molecular Catalysts and Innovative Materials, Advanced Materials Laboratory, Fudan University, Shanghai 200433 (China), Fax: (+86) 21-6564-3532
    Search for more papers by this author
  • Martin Kaupp Prof. Dr.,

    1. Institut für Anorganische Chemie der Universität Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg (Germany)
    Search for more papers by this author
  • Sebastian Riedel Dr.

    1. Institut für Anorganische und Analytische Chemie, Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Albertstrasse 21, 79104 Freiburg i. Br. (Germany), Fax: (+49) 761-203-6001
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

Lange war +VI die höchste experimentell nachgewiesene Oxidationsstufe von Ir, doch nun wurde Iridiumtetroxid – mit Iridium in der Oxidationsstufe +VIII – in einer Niedertemperatur-Edelgasmatrix hergestellt und identifiziert. M. F. Zhou, S. Riedel et al. beschreiben in der Zuschrift auf S. 8019 ff. die Bildung dieser Verbindung durch gemeinsames Abscheiden von Ir-Atomen und O2-Edelgas-Mischungen auf eine CsI-Oberfläche bei 4–6 K. Theoretische Analysen sprechen für eine d1-Spezies mit der formalen Oxidationsstufe IrVIII.

Ancillary