SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Disauerstoffliganden;
  • Hohe Oxidationszahlen;
  • Iridium;
  • Matrixisolation
Thumbnail image of graphical abstract

Lange war +VI die höchste experimentell nachgewiesene Oxidationsstufe von Ir, doch nun wurde Iridiumtetroxid – mit Iridium in der Oxidationsstufe +VIII – in einer Niedertemperatur-Edelgasmatrix hergestellt und identifiziert. M. F. Zhou, S. Riedel et al. beschreiben in der Zuschrift auf S. 8019 ff. die Bildung dieser Verbindung durch gemeinsames Abscheiden von Ir-Atomen und O2-Edelgas-Mischungen auf eine CsI-Oberfläche bei 4–6 K. Theoretische Analysen sprechen für eine d1-Spezies mit der formalen Oxidationsstufe IrVIII.