Innentitelbild: Momentaufnahmen bei der Bildung einer Al-Al-σ-Bindung aus {AlR2}-Einheiten – experimentelle und quantenchemische Befunde (Angew. Chem. 43/2009)

Authors


Abstract

original image

Schnappschüsse der Bildung einer σ-Bindung in Al2R4-Isomeren liefern quanten- und strukturchemische Untersuchungen, die H. Schnöckel, W. Klopper et al. in der Zuschrift auf S. 8285 ff. beschreiben. Mit R=PtBu2 konnte als erster Schritt ein Triplettmolekül mit einem großen Al-Al-Abstand isoliert werden. Der Grundzustand ist ein bicyclisches Schmetterlingsmolekül, kein unverbrücktes R2AlAlR2-Isomer. Die Ringinversionsisomere sind durch einen „Flügelschlag“ und einen Übergangszustand getrennt.

Ancillary