Get access

Helical Bis(N-Confused Porphyrins) with Subunits Fused by Double Orthometalation with Platinum: Adaptability of an Apparently Rigid System

Authors


  • This work was supported by the Ministry of Science and Higher Education under Grants PBZ-KBN-118/T09/2004 and N N204 029035.

Abstract

original image

Starr und doch flexibel: Wegen der Flexibilität der Porphyrinringe gelingen Racemisierung oder chirale Induktion auch noch bei helicalen metallierten N-invertierten Biporphyrinen, obwohl das Bipyrrolfragment starr ist. Die Porphyrine sind peripher doppelt mit Platin(II) orthometalliert, und einige Produkte ihrer oxidativen Addition wurden ebenfalls erhalten (siehe die Strukturen des Iodmethyladdukts: grau und braun C; blau N; orange Pt; violett I).

Ancillary