Nitro-Substituted Aryl Lithium Compounds in Microreactor Synthesis: Switch between Kinetic and Thermodynamic Control

Authors


  • This research was partially supported by the Grant-in-Aid for Scientific Research and NEDO projects.

Abstract

original image

Beeil Dich oder lass Dir Zeit, je nach dem, was Du willst: Mit einer Mikroflussmethode zur Erzeugung und Umwandlung o-, m- und p-Nitro-substituierter Aryllithiumverbindungen konnte selektiv entweder das kinetisch oder das thermodynamisch begünstigte Intermediat genutzt werden. Im gezeigten Beispiel entstand bei einer Verweildauer von 0.06 s bei −48 °C 1, während eine Verweildauer von 63 s ausschließlich 2 ergab.

Ancillary