SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Chemische Biologie;
  • Molecular Editing;
  • Naturstoffe;
  • Totalsynthesen;
  • Wirkmechanismen

Abstract

Die systematische Modifizierung von Naturstoffen durch umgelenkte Totalsynthese ist ein leistungsfähiges Konzept mit dem Ziel, mechanistische Aspekte biologischer Aktivität zu studieren. Dieses Konzept öffnet die Tür für weitreichende Entdeckungen im Grenzbereich zwischen Biologie und Chemie. Es gründet auf der Leistungsstärke der chemischen Synthese, die sich durch die Fähigkeit auszeichnet, chemische Strukturen nahezu nach Belieben zu modifizieren. In Kombination mit innovativem Design ermöglicht seine Anwendung, einzigartige mechanistische Untersuchungen auszuführen, die entscheidend bei der Differenzierung und Validierung biologischer Hypothesen auf molekularer Ebene sein können. Dieser Aufsatz stellt klassische und aktuelle Fälle zusammen, die die vielversprechenden Perspektiven für den Synthetiker aufzeigen.