Get access

Iodinated Nanoscale Coordination Polymers as Potential Contrast Agents for Computed Tomography

Authors


  • We acknowledge financial support from the NIH (U54-CA119343) and the NSF (DMR-0906662).

Abstract

original image

Nanoskalige Koordinationspolymere (NCPs) aus Metallionen und einem iodierten Ligand wurden mithilfe von Umkehrphasen-Mikroemulsionstechniken und schneller Fällung erhalten. Die NCPs enthalten ca. 63 Gew.-% Iod und könnten sich als neuartige Kontrastmittel für die Computertomographie (CT) eignen, wie durch Phantomstudien belegt wurde (siehe Bild).

Get access to the full text of this article

Ancillary