Get access
Advertisement

A Calix[4]arene 3d/4f Magnetic Cooler

Authors


  • We thank the EPSRC and Heriot-Watt University for financial support of this work. M.E. acknowledges grants MAT2009-13977-C03 and CSD2007-00010, and funding from the RyC program, all from the Spanish Ministry for Science and Innovation.

Abstract

original image

Gut gekühlt: Der erste auf Calix[4]arenen basierende 3d/4f-Cluster (siehe Bild; violett Mn, braun Gd, rot O, blau N) hat eine hohe magnetische Isotropie und viele molekulare Spinzustände, die selbst bei niedriger Temperatur besetzt sind, während sein ferromagnetisches Limit erst bei hohem angelegtem Feld erreicht wird. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem ausgezeichneten magnetischen Kühlmittel für Niedertemperaturanwendungen.

Get access to the full text of this article

Ancillary