SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Computerchemie;
  • Dehydrierungen;
  • Heterogene Katalyse;
  • Hydrierungen
Thumbnail image of graphical abstract

Eine große Hilfe bei der Entwicklung neuer katalytisch aktiver Materialien sind Berechnungen der elektronischen Struktur, die lineare Energiebeziehungen für chemische Umsetzungen an Festphasen lieferten. Kürzlich entdeckte lineare Beziehungen bei der Hydrierung organischer Moleküle an Übergangsmetallen sprechen dafür, dass ein rechnergestütztes Design selektiver Hydrierungskatalysatoren auch für komplexe Reaktionen in greifbarer Nähe ist.