Get access
Advertisement

Synthese funktionalisierter Aryl-Eisen(II)-Verbindungen und eine Nickel-katalysierte Kreuzkupplung mit Alkylhalogeniden

Authors


  • Wir danken dem Fonds der Chemischen Industrie, dem Europäischen Forschungsrat und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für finanzielle Unterstützung. Wir danken Evonik AG (Hanau), BASF AG (Ludwigshafen), W. C. Heraeus GmbH (Hanau) und Chemetall GmbH für großzügige Chemikalienspenden.

Abstract

original image

Dieortho-Ferrierung von funktionalisierten Arenen mit tmp2Fe⋅2 MgCl2⋅4 LiCl ergibt bei 25 °C in hohen Ausbeuten die entsprechenden Diorgano-Eisen(II)-Reagentien, die in Gegenwart von 4-Fluorstyrol Kreuzkupplungen mit organischen Halogeniden zu alkylierten Arenen eingehen. Nickel(II)-Verunreinigungen in käuflichem FeCl2 (98 %) wurden als Katalysatoren dieser Aryl-Alkyl-Kreuzkupplungen identifiziert.

Get access to the full text of this article

Ancillary