SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkane;
  • Cracken;
  • Dehydrierungen;
  • Mordenit;
  • Zeolithe
Thumbnail image of graphical abstract

Die Dehydrierung linearer Alkane (Butan: blau) und das Cracken verzweigter Alkane (Isobutan: grün) – monomolekulare Reaktionen mit höheren Aktivierungsenergien – zeigen eine stärkere Präferenz für Säurezentren in den Achtring(8-MR)-Seitentaschen von Mordenit, wo Reaktanten und Übergangszustände nur teilweise fixiert werden können. Diese nur partielle Fixierung führt zu höheren Entropien und niedrigeren freien Energien für Ionenpaare in späten Übergangszuständen.