Get access
Advertisement

Adhesion Effects of a Guanidinium Ion Appended Dendritic “Molecular Glue” on the ATP-Driven Sliding Motion of Actomyosin

Authors


  • This work was partially supported by the Ministry of Education, Science, Sports, and Culture (Japan). K.K. acknowledges a Grant-in-Aid for Young Scientists (S) and a grant from the Toray Science Foundation. ATP=adenosine triphosphate.

Abstract

original image

Festgeklebt: Ein heterotropes Konjugat aus Actin und Myosin – Actomysin – wird durch einen wasserlöslichen „molekularen Klebstoff“, ein Dendrimer mit neun Guanidinium-Resten, stabilisiert (siehe Bild; ATP=Adenosintriphosphat, ADP=Adenosindiphosphat). Während das Dendrimer erster Generation die ATP-getriebene Gleitbewegung von Actinfilamenten auf dem Myosin-funktionalisierten Deckglas bremst oder zum Stillstand bringt, ist ein verwandtes Dendrimer nullter Generation dazu nicht in der Lage.

Get access to the full text of this article

Ancillary