Get access
Advertisement

Glossar zu Begriffen der Pharmazeutik

Authors

Errata

This article is corrected by:

  1. Errata: Überarbeitetes Glossar zu Begriffen der Pharmazeutik Volume 123, Issue 15, 3635–3651, Article first published online: 18 March 2011

  • Copyright© der englischen Fassung, die unter dem Titel “Glossary of Terms Related to Pharmaceutics” von E. Breuer (Israel), M. S. Chorghade (USA), J. Fischer (Ungarn) und G. Golomb (Israel) für die Veröffentlichung in Pure Appl. Chem.2009, 81, 971–99923 vorbereitet wurde: International Union of Pure and Applied Chemistry, 2009. – Wir danken der IUPAC für die Genehmigung zum Druck einer deutschen Fassung dieser Recommendation. – Die Autoren des Originaltextes danken folgenden Personen für wertvolle Kommentare und Verbesserungsvorschläge: Heike Bauer, Hitesh Bhagat, Abraham J. Domb, Amnon Hoffman, Sanjeev Katti, Lajos Kovács, Mahesh Govind Kulkarni, Joseph R. Robinson, László Wagner. – In der deutschen Übersetzung wurden an einigen Stellen Modifizierungen eingeführt, um eine Anpassung an die hier üblichen Definitionen zu erreichen. Diese Stellen sind durch einen Stern am Stichwort gekennzeichnet.

Abstract

Dieses Glossar zu pharmazeutischen Begriffen wendet sich an Praktiker auf dem Gebiet der Pharmazeutik, und die in ihm enthaltenen Definitionen beziehen sich auf 1) die physikalisch-chemische Charakterisierung von pharmazeutischen Präparaten und ihren wirksamen Inhaltsstoffen, 2) in der pharmazeutischen Praxis verwendete Grundverfahren, 3) Begriffe mit Bezug zu den verschiedenen Darreichungsformen, 4) Begriffe im Zusammenhang mit den verschiedenen Möglichkeiten der Arzneimittel-Freisetzung, 5) Begriffe, die allgemein in der Pharmakokinetik und Biopharmazeutik verwendet werden, sowie Begriffe, die keinem dieser Aspekte zugeordnet werden können. Das Gebiet der Pharmazeutik selbst ist interdisziplinär und wird von Chemikern wie Biowissenschaftlern bearbeitet, die alle von einem Glossar mit zuverlässigen Definitionen profitieren sollten. Die in der Pharmazeutik verwendeten Begriffe werden durch vorhandene Glossare nur selten abgedeckt, und wenn es der Fall ist, sind die gegebenen Definitionen für das Gebiet der Pharmazeutik oft unpassend, was neue oder modifizierte Definitionen erforderlich macht. Im Text kursiv gesetzte Begriffe sind auch als Stichwörter zu finden.

Get access to the full text of this article

Ancillary