Innentitelbild: Intermolecular Methoxycarbonylation of Terminal Alkynes Catalyzed by Palladium(II) Bis(oxazoline) Complexes (Angew. Chem. 18/2009)

Authors


Abstract

Ein Bisoxazolin-Ligand erhöht die Präferenz von PdII für π-Systeme. Die direkte Umwandlung von terminalen Alkinen in β-Methoxyacrylate mit Komplexen solcher Bisoxazolin(box)-Liganden wird von K. Kato und Mitarbeitern in der Zuschrift auf S. 3376 ff. beschrieben. Dichtefunktionalrechnungen belegen, dass die π-Orbitale des Liganden in [Pd(box)(TFA)2] über die Doppelbindungen und die Peripherie delokalisiert sind und energetisch nahe dem LUMO liegen. Die Reaktion kann auch in einer Synthese von Kawain genutzt werden.

original image

Ancillary