Structurally and Stereochemically Diverse Tetrahydropyran Synthesis through Oxidative C[BOND]H Bond Activation

Authors


  • We thank the National Institutes of Health (GM062924). We thank Dr. Steve Geib for crystallographic analysis.

Abstract

original image

Enorm nützlich für zahlreiche Umwandlungen funktioneller Gruppen und stereokontrollierte Additionen, wie sie für konvergente gezielte oder diversitätsorientierte Synthesestrategien gebraucht werden, sind vinylsilansubstituierte Tetrahydropyrane, die einfach durch oxidative C-H-Funktionalisierung von Silylallyl- oder Propargylethern zugänglich sind (siehe Schema; DDQ=2,3-Dichlor-5,6-dicyan-1,4-benzochinon).

Ancillary