SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Actinoide;
  • Borate;
  • Festphasenreaktionen;
  • Gemischtvalente Verbindungen;
  • Redoxchemie
Thumbnail image of graphical abstract

Eine große Sammlung von kristallinen Uran-, Neptunium- und Plutoniumboraten wurde synthetisiert, um zu untersuchen, wie sich das chemische Verhalten dieser benachbarten Elemente unterscheiden könnte. In der Zuschrift auf S. 1285 ff. berichten T. E. Albrecht-Schmitt et al. über das höchst ungewöhnliche Verhalten von Neptunium, das mehrere schichtförmige Neptunylborate mit nanoskaligen Strukturen bildet, die Np in den Oxidationsstufen +IV, +V und +VI enthalten. Die Eigenschaften dieser Verbindungen stehen im scharfen Gegensatz zu denen der Uran- und Plutoniumspezies, die lediglich UVI oder PuVI aufweisen.