Titelbild: Soft Robotics for Chemists (Angew. Chem. 8/2011)

Authors


Abstract

original image

Der gezeigte seesternförmige … … Greifer nutzt in eine Elastomerstruktur eingebettete pneumatische Netzwerke, um eine lebende, betäubte Maus aufzuheben, ohne ihr Schaden zuzufügen. In der Zuschrift auf S. 1930 ff. schildern G. M. Whitesides et. al. den pneumatischen Antrieb von Elastomerstrukturen, wie sie in dieser Art von Geräten und in weichen Robotern genutzt werden, die einzigartig nützlich bei der Handhabung zerbrechlicher Objekte (wie der Maus oder eines rohen Eis) sein könnten.

Ancillary