Get access

Visible-Light-Induced Selective CO2 Reduction Utilizing a Ruthenium Complex Electrocatalyst Linked to a p-Type Nitrogen-Doped Ta2O5 Semiconductor

Authors


  • We are grateful to Prof. Osamu Ishitani of the Tokyo Institute of Technology for the very helpful discussion and experimental support.

Abstract

original image

Licht, CO2, Action! Die selektive CO2-Reduktion durch Hybridphotokatalysatoren aus einem p-Halbleiter und einem Rutheniumkatalysator (siehe Bild) wurde durch sichtbares Licht induziert. Die Quantenausbeute der HCOOH-Bildung betrug bei 405 nm 1.9 %. Damit Elektronentransfer stattfindet, muss das Potential des Leitungsbandminimums des Halbleiters negativer sein als das Reduktionspotential des Komplexkatalysators.

Ancillary