SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Asymmetrische Synthesen;
  • Enzymkatalyse;
  • Michael-Additionen;
  • Stetter-Reaktionen;
  • Umpolung
Thumbnail image of graphical abstract

Die Stetter-Reaktion nutzt eine umgepolte Reaktivität zur katalytischen Bildung 1,4-difunktionalisierter Produkte. Bei der vorgestellten ersten enzymatischen 1,4-Addition ermöglicht das ThDP-abhängige Enzym PigD eine anspruchsvolle asymmetrische intermolekulare Stetter-Reaktion (siehe Schema).