Get access

A Strategy for Retrospectively Mapping the Growth History of a Crystal

Authors


  • We are grateful to J. L. Bruneel and D. Talaga (ISM, Bordeaux) for experimental assistance; Dr. C. E. Hughes for help in preparing Figure 1 b; EPSRC for studentship support (to BAP); the Welsh Livery Guild for a Travel Grant (to BAP); the Conseil Régional d’Aquitaine and European Union (programme FEDER) for funding equipment of the Vibrational Spectroscopy and Imaging platform at ISM.

Abstract

original image

Wie Baumringe zählen: Ein neue Strategie zur Untersuchung von Kristallwachstumsprozessen beruht auf der retrospektiven Analyse fertiger Kristalle. Die Zusammensetzung der wachsenden Kristalloberflächen variiert während des Kristallwachstums, während die Kristallstruktur unverändert bleibt, und die Zusammensetzungsverteilung im Kristall wird durch konfokale Raman-Mikrospektrometrie erfasst (siehe Bild).

Get access to the full text of this article

Ancillary