Get access

Zugang zu ausgedehnten Polyphosphor-Gerüsten

Authors


  • Diese Arbeit wurde durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft und den Fonds der Chemischen Industrie unterstützt. F.D. dankt der Studienstiftung des deutschen Volkes für ein Promotionsstipendium. Prof. K. Karaghiosoff wird für die Messung von 31P-NMR-Spektren gedankt. Die COST-Aktion CM0802 PhoSciNet hat diese Arbeit unterstützt.

Abstract

original image

Unter Kontrolle: Die kontrollierte Selbstaggregation von P4 zu ausgedehnten neutralen Polyphosphorkäfigen wurde in Gegenwart von Cobalt-Komplexfragmenten erzielt. Röntgenstrukturanalysen der P12-, P16- und P24-Komplexe geben Einblick in die Bildung höher aggregierter Phosphorallotrope.

Ancillary