SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Chalkogenide;
  • Clusterverbindungen;
  • Kristallstrukturanalyse;
  • Kupfer
Thumbnail image of graphical abstract

Zwischen Molekül und Festkörper: Bei den drei Titelverbindungen handelt es sich um ligandenstabilisierte Cluster, die einen deutlichen strukturellen Bezug zu den entsprechenden binären Kupfer(I)-Chalkogeniden zeigen. Der abgebildete Cluster, [Cu136S56(SR)24(dpppt)10], kann als ca. 1.2×1.4×1.9 nm3 großer Ausschnitt einer kubischen Phase von Cu2S angesehen werden. Im Hintergrund ist ein typisches Röntgenbeugungsbild eines Kristalls des Clusters zu sehen.