SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Bor;
  • Fluoride;
  • Homogene Katalyse;
  • Palladium;
  • Reaktionsmechanismen
Thumbnail image of graphical abstract

Entscheidender Schritt: Die Biarylkupplung zwischen Aryltrifluorborat und Arylbromid erfordert die In-situ-Hydrolyse des Borreagens. Die Hydrolyseprodukte sind entscheidend dafür, dass die Reaktion mit hoher Effizienz abläuft und möglichst wenig unerwünschte Phenol- und Homokupplungs-Nebenprodukte entstehen.