Get access

Mischen und Dispergieren mithilfe von chemischen Reaktionen

Authors


Abstract

original image

Reaktionen, die für sich selber sorgen: Die Kontaktfläche zwischen Flüssigkeiten kann über Instabilitäten im Grenzflächenbereich, die durch chemische Reaktionen ausgelöst werden, vergrößert werden, was das Vermischung oder Dispergieren verbessert. Während Instabilitäten in makroskopischen Flüssig-flüssig-Systemen gut verstanden sind, stellt das „reaktive Mischen“ auf molekularer Ebene eine Herausforderung für zukünftige Studien dar. Das Bild zeigt zweidimensionale Dichtefelder von zwei mischbaren reaktiven Flüssigkeiten.

Ancillary