Get access

Incorporation of Thymine Nucleotides by DNA Polymerases through T–HgII–T Base Pairing

Authors


Abstract

original image

DNA in schlechter Gesellschaft: In Gegenwart von HgII-Ionen führten DNA-Polymerasen Thymidin-5′-triphosphat (TTP) gegenüber einem Thyminrest im Templatstrang ein bildeten zur Verlängerung des Primerstrangs eine Phosphodiesterbindung. DNA-Polymerasen erkannten dieses ungewöhnliche, durch ein Metallion verknüpfte Basenpaar und synthetisierten darüber hinweg das Volllängenprodukt (siehe Bild).

Get access to the full text of this article

Ancillary