Get access

Binäre Bismut(III)-azide: Bi(N3)3, [Bi(N3)4] und [Bi(N3)6]3−

Authors


  • L. Knöpke und J. Thomas danken wir für die Durchführung von Raman- und Dr. D. Michalik für NMR-spektroskopische Messungen.

Abstract

original image

Mit einem Schlag gelangen die Synthese und vollständige Charakterisierung von drei binären Bismut(III)-aziden: BiIII(N3)3, [BiIII(N3)4] und [BiIII(N3)6]3− (siehe Struktur; violett Bi, blau N). Damit ist ein offenes Kapitel der Hauptgruppenchemie abgeschlossen. Bi(N3)3⋅THF könnte ein geeigneter Kandidat für die Synthese von binärem BiN sein, da es deutlich weniger schlag- und wärmeempfindlich als reines Bi(N3)3 ist.

Get access to the full text of this article

Ancillary