Radiosynthesis and Evaluation of [18F]Selectfluor bis(triflate)

Authors


  • This research was financially supported by the BBSRC (grant no. BBS/S/M/2005/12407 for H.T.), GEHC and the Academy of Finland (CoE in Molecular Imaging in Cardiovascular and Metabolic Research and Project, grant no. 116084). We thank Dr. J.-O. Lill for insightful discussions.

Abstract

original image

Das reaktive elektrophile Fluorierungsmittel Selectfluor wurde mit 18F radiochemisch markiert, um ein sicheres, ungiftiges und leicht zu handhabendes N-18F-Reagens zu erhalten. Mithilfe der Kombination von [18F]Selectfluor-Bistriflat und AgOTf gelang die Herstellung elektronenreicher 18F-substituierter Arene durch einfaches Mischen bei Raumtemperatur (siehe Schema).

Ancillary