SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Bromodomänen;
  • Epigenetik;
  • Röntgenbeugung;
  • Strukturbiologie;
  • Transkription
Thumbnail image of graphical abstract

Histonmodifikationen legen den Zustand der Chromatinmodellierung und Genaktivierung fest. Nun wurden die Lysinpropionylierung und -butyrylierung als weitere Histonmarkierungen (neben der Acetylierung) identifiziert, die den epigenetischen Code erweitern. Die Anordnung der zusätzlichen Methylengruppen solcher propionylierter (siehe Bild) und butyrylierter Lysinreste zwischen einem hochkonservierten Pro-Phe-Motiv spricht für einen allgemeinen Modus der Bromodomänenerkennung.