Get access
Advertisement

Ein Quantenpunkt-basiertes molekulares Lineal zur optischen Multiplexanalyse

Authors


  • Wir danken der Europäischen Kommission für finanzielle Unterstützung (FP7 Collaborative Project NANOGNOSTICS-HEALTH-F5-2009-242264 und FP6 Specific Targeted Research Project POC4 Life-LSHB-CT-2007-037933) und Dr. Loïc J. Charbonnière für eine fruchtbare Diskussion über das Manuskript.

Abstract

original image

In allen Formen und Größen: Die zeitaufgelöste optische Analyse des Förster-Resonanzenergietransfers (FRET) von einem lumineszierenden Terbiumkomplex auf verschiedene Halbleiterquantenpunkte ermöglicht die genaue und schnelle Messung der Größe und Form der Quantenpunkte unter physiologischen Bedingungen. Dieses „spektroskopische Lineal“ eröffnet die Möglichkeit einer simultanen Analyse verschiedener biofunktionaler Prozesse bei sub-nanomolaren Konzentrationen.

Get access to the full text of this article

Ancillary