SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Chemoselektivität;
  • Homogene Katalyse;
  • Hydrosilylierung;
  • Ruthenium
Thumbnail image of graphical abstract

Löbliches Verhalten: Der Ruthenium-Komplex [Cp(iPr3P)Ru(NCCH3)2]+ (Cp=Cyclopentadienyl) katalysiert die Monohydrosilylierung von Nitrilen (siehe Schema) und toleriert dabei fast jede Art von funktioneller Gruppe. Der Katalysator wird aus einfachen, kommerziell erhältlichen Verbindungen synthetisiert, ist luftstabil und wiederverwendbar und arbeitet unter lösungsmittelfreien Bedingungen.