SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Eisen;
  • Gassorption;
  • Metall-organische Gerüste;
  • Poröse Materialien;
  • Reduzierbarkeit
Thumbnail image of graphical abstract

Die steuerbare Reduzierbarkeit koordinativ ungesättigter Eisenzentren in MIL-100(Fe), [Fe3O(H2O)2F0.81(OH)0.19{C6H3(CO2)3}2]⋅14.5 H2O, wird von J.-S. Chang et al. in der Zuschrift auf S. 6085 ff. beschrieben. Durch thermische Aktivierung von MIL-100(Fe) entstehen koordinativ ungesättigte Zentren mit gemischtvalentem FeII/FeIII, was zu einer Sorptionsselektivität für ungesättigte Gasmoleküle wie Propylen führt.