Get access

Organocatalytic Asymmetric Sulfa-Michael/Michael Addition Reactions: A Strategy for the Synthesis of Highly Substituted Chromans with a Quaternary Stereocenter

Authors


  • We are grateful to the National Science Foundation of China (20872043) and the Program for Changjiang Scholars and Innovative Research Team in University (IRT0953) for supporting this research.

Abstract

original image

Kompliziert? Nein, ganz einfach! Chromanderivate mit einem quartären Stereozentrum und diversen komplexen Strukturen entstehen als Produkte der Titelreaktion zwischen Thiolen und Nitroolefinen mit ungesättigter Esterfunktion in Gegenwart des difunktionellen Katalysators 1. Die Reaktion ist leicht ausführbar und liefert hohe Ausbeuten, Enantiomerenüberschüsse und Diastereoselektivitäten.

Get access to the full text of this article

Ancillary