Get access

A General Catalyst for the β-Selective C–H Bond Arylation of Thiophenes with Iodoarenes

Authors


  • We thank Dr. Yasutomo Segawa and Hiromi Sekizawa for experimental assistance and fruitful discussions. This research was supported by a Grant-in-Aid for Scientific Research from MEXT and the JSPS. K.U. and S.Y. thank the JSPS for predoctoral fellowships.

Abstract

original image

Freier Zugang: Die normalerweise weniger reaktive β-Position von Thiophenen war bisher für direkte Funktionalisierungen nicht verfügbar. Die β-Selektivität, die nun mit dem Katalysatorsystem PdCl2/ P{OCH(CF3)2}3/Ag2CO3 in der Titelreaktion beobachtet wurde (siehe Schema), ist ein bemerkenswert universelles Phänomen und kann auf unsubstituierte, monosubstituierte, disubstituierte und anellierte aromatische Thiophenderivate angewendet werden.

Ancillary