Ein chirales N-Phosphinylphosphoramid: ein weiterer Abkömmling der Phosphorsäure

Authors


  • Die Forschungen des Autors werden von den NIH (GM 084333 und 063557) und der NSF (CHE 0848856) unterstützt.

Abstract

original image

Bereichernder Stickstoff: Die anwährende Suche nach Brønsted-Säure-Katalysatoren für selektive organische Synthesen führte zu einem neuen chiralen Phosphorsäurederivat (siehe Struktur), dessen Herzstück ein Wasserstoffbrückendonor (N-H) ist, der die enantioselektive intramolekulare Addition von Sauerstoff (OH) an Azomethin (C[DOUBLE BOND]N) vermittelt. Diversität innerhalb einer privilegierten chiralen Architektur führt auf geradem Wege zu neuen katalytischen und enantioselektiven chemischen Reaktionen.

Ancillary