Synthese und Manipulation rotierbarer Cer-Porphyrin-Sandwichkomplexe auf einer Oberfläche

Authors


  • Diese Arbeit wurde unterstützt durch den ERC Advanced Grant MolArt (Nr. 247299), TUM-IAS und das Munich Center for Advanced Photonics (MAP). D.E. dankt der Europäischen Kommission für Unterstützung durch das Marie Curie IntraEuropean Fellowship for Career Development im Zuge des FP7 (Projekt Nanolanta, Nr. 235722).

Abstract

original image

Rastertunnelmikroskopisch lässt sich die Rotation der obersten Porphyrinebene in Tris(porphyrinato)-Cer-Tripeldeckerkomplexen induzieren, die durch ein neues Syntheseverfahren auf einem Ag(111)-Substrat hergestellt wurden.

Ancillary