Design of Highly Emissive Polymer Dot Bioconjugates for In Vivo Tumor Targeting

Authors


  • This work was supported by the National Institutes of Health (CA147837 and NS062725 to D.T.C.; CA135491 and CA112350-03 to J.M.O.; GM 081040 to J.D.M.). We acknowledge support from the Keck Imaging Center, the Center of Nanotechnology at the University of Washington, and the Seattle Children’s Research Institute Brain Tumor Endowment.

Abstract

original image

Licht ins Dunkel: Stark fluoreszierende Nanopunkte, die aus halbleitenden Polymer-Blends bestehen, wurden mit dem Peptidliganden Chlorotoxin verknüpft. Die Nanopunkt-Chlorotoxin-Konjugate wurden speziell auf bösartige Gehirntumoren in einem transgenen Mausmodell ausgerichtet und stellen so ihr Potenzial als In-vivo-Sonden für die klinische Krebsdiagnostik unter Beweis (siehe Bild).

Ancillary