SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Arzneimittel;
  • Glossar;
  • Pharmazeutika

Abstract

Dieses Glossar behandelt pharmazeutische Begriffe und wendet sich an Praktiker auf dem Gebiet der Pharmazeutik. Im deutschen Sprachraum wurde – im Unterschied zum englischen und amerikanischen – die Sinnhaftigkeit des Begriffs “Pharmazeutik” schon vor längerer Zeit diskutiert (“Grundfragen der Galenik”: R. Hüttenrauch, Dtsch. Apoth. Ztg.1988, 128, 951–961; “Etikett und Inhalt einer Wissenschaft”: R. Hüttenrauch, Acta Pharm. Technol.1985, 31, 195–196). Während seine Verwendung sicherlich nicht falsch ist, ist seine Verbreitung in deutschen Schriften exotisch. Hingegen ist die Bedeutung der Pharmazeutik als Disziplin der pharmazeutischen Wissenschaften, die sich mit den unterschiedlichen Verfahren auf dem Weg eines Arzneistoffs hin zu einer durch den Patienten oder das medizinische Personal applizierbaren Darreichungsform befasst, klar gegeben. Am besten könnte man den abstrakten Begriff der Pharmazeutik durch den gebräuchlicheren Term “Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie” umschreiben. Die in diesem Glossar enthaltenen Definitionen beziehen sich auf verschiedene Elemente der Pharmazeutik, nämlich 1) die physikalisch-chemische Charakterisierung pharmazeutischer Zubereitungen und ihrer wirksamen Inhaltsstoffe, 2) in der Praxis der Pharmazeutik angewendete Grundoperationen, 3) Begriffe mit Bezug zu den verschiedenen Arzneiformen, 4) Begriffe im Zusammenhang mit unterschiedlichen Applikationsarten und -wegen, 5) Begriffe aus den Bereichen Pharmakokinetik und Biopharmazie sowie Begriffe, die keinem dieser Aspekte zugeordnet werden können. Das Gebiet der Pharmazeutik selbst ist interdisziplinär und wird von Pharmazeuten und anderen Naturwissenschaftlern, z. B. Chemikern und Biowissenschaftlern bearbeitet, die von einem Glossar mit eindeutigen Begriffsdefinitionen profitieren können. Die in der Pharmazeutik verwendeten Begriffe werden durch vorhandene Glossare nur selten abgedeckt, und wenn es der Fall ist, sind die gegebenen Definitionen für das Gebiet der Pharmazeutik oft unpassend, was neue oder modifizierte Definitionen erforderlich macht. In diesem Text kursiv gesetzte Begriffe sind auch als Stichwörter zu finden.