SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Cyclovoltammetrie;
  • EPR-Spektroskopie;
  • Fullerene;
  • Strukturaufklärung
Thumbnail image of graphical abstract

Gestapelt wie Pappbecher: Moleküle des ersten strukturell aufgeklärten (C59N)2-Derivats, das Trifluormethyl-Gruppen trägt, stapeln mit einem Abstand von 10.179 Å senkrecht aufeinander und bilden so eine seltene, nicht dicht gepackte Anordnung (AAA…; siehe Bild). Die Gegenwart von Stickstoff im Fulleren-Grundgerüst führt zu einzigartigen Additionsmustern in C59N(CF3)7/9/11.