Evidence for F/SiO Anion Exchange in the Framework of As-Synthesized All-Silica Zeolites

Authors

  • Dr. Xiaolong Liu,

    1. IRCELYON UMR 5256 CNRS-Université de Lyon, 2 avenue A. Einstein, 69626 Villeurbanne Cedex (France), Fax: (+33) 4-7244-5399
    Search for more papers by this author
  • Dr. Ugo Ravon,

    1. KAUST Catalysis Center (KCC), 4700 King Abdullah University of Science and Technology, Thuwal 23955–6900 (Kingdom of Saudi Arabia)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Alain Tuel

    Corresponding author
    1. IRCELYON UMR 5256 CNRS-Université de Lyon, 2 avenue A. Einstein, 69626 Villeurbanne Cedex (France), Fax: (+33) 4-7244-5399
    • IRCELYON UMR 5256 CNRS-Université de Lyon, 2 avenue A. Einstein, 69626 Villeurbanne Cedex (France), Fax: (+33) 4-7244-5399
    Search for more papers by this author

  • This publication is based on work supported by Award No. UK-C0017, made by King Abdullah University of Science and Technology (KAUST).

Abstract

original image

Nicht alles ändert sich: In frisch hergestellten Zeolith-Gerüsten können die ladungskompensierenden Anionen ausgetauscht werden, wodurch sich sowohl die Dichte der Defektstellen als auch der hydrophobe Charakter des Zeolithen ändern lässt. Die reversible Umwandlung findet ohne Auflösung/Umkristallisation des Zeolithen statt, sodass die Kristalle ihre Größe und Form behalten (siehe Bild). Kein Fluorid kann aus rein silicatischen D4R-Einheiten entfernt werden, für die Fluorid-Ionen eine strukturdirigierende Rolle spielen.

Ancillary