Ein Verfahren zur Herstellung von Ameisensäure durch CO2-Hydrierung: Thermodynamik und die Rolle von CO

Authors


  • Wir danken Dr. Armin Bader (BASF SE) und seinem Team für die kalorimetrischen Messungen.

Abstract

original image

Alkohol und CO: Eine neue Methode zur Ameisensäuresynthese durch CO2-Hydrierung wurde entwickelt. Zur Aufklärung der Rolle des Alkoholsolvens wurden kalorimetrische Untersuchungen durchgeführt. Die CO2-Hydrierung ist thermodynamisch nur möglich, wenn sie in Gegenwart H-Brücken bildender Solventien stattfindet. NMR-Spektroskopie zufolge bilden sich beim Einsatz von Komplexen mit stark basischen Alkylphosphanliganden katalytisch aktive Monocarbonylkomplexe.

Ancillary